AUFNAHME

aux étangs nimmt junge Frauen mit oder ohne Kind/er auf

Junge Frauen zwischen 14 und 18 Jahren

  • mit familiären und/oder kulturellen Problemen

  • bei einer zu frühen Mutterschaft

Und/oder die eine sichere Umgebung benötigen (nach erlittener Gewalt usw.)

 

Frauen zwischen 18 und ca. 25 Jahren

  • in schwierigen Lebensphasen, nach einem Bruch in ihrem persönlichen familären oder sozialen Leben

  • mit leichten psychischen Problemen

  • mit einer gewissen emotionalen Zerbrechlichkeit

Und/oder die eine sichere Umgebung benötigen (nach erlittener Gewalt usw.)

Die Mission richtet sich auf den persönlichen Wiederaufbau aus und weniger auf Verhaltensauffälligkeiten.

ORT UND PLATZANGEBOT
  • Die Institution kann 6 Frauen und 5 – 6 Kinder aufnehmen; Haus mit Garten, 10 Min. vom Zentrum der Stadt und Bahnhof.
  • Nach einem Aufenthalt in der Institution können 2 Frauen mit 2 – 4 Kindern in den Aussenwohnungen zur Überprüfung der Selbständigkeit aufgenommen werden.
 
AUFENTHALTSDAUER

Die Dauer eines Aufenthaltes richtet sich nach dem individuellen Projekt (Ausbildung) einer Frau und kann einige Monate (3, 6, 9) oder aber 1 bis 3 Jahre dauern.

24-STUNDEN-PRÄSENZ
  • In der Institution wird eine sozialpädagogische Begleitung angeboten, 7 Tage die Woche.
  • Eine Nachtpräsenz während des ganzen Jahres.

In der Aussenwohnung wird eine Nachbetreuung angeboten, die sich nach den Bedürfnissen der Klientin und deren Kinder orientiert.

Dokumente

Interessantes zum Herunterladen